wechselheader2

Abenteuer Fitness

24
Mai
2005

überwunden

schweinehundIch hab mich überwunden und wiedereinmal ein großes U beseitigt. Ich bin seit über 1 1/2 Jahren wieder mit Fitness angefangen. Wärend der Schwangerschaft hatte ich aufgehört, weil es mir ab Spätherbst nicht mehr sehr gut ging. Der Bauch war im Weg und der Zwerg drückte schon früh auf den Muttermund. Nach der Entbindung hatte ich es irgendwie nicht geschafft wieder anzufangen. Jetzt bin ich gesternabend losgezogen, als meine Mäuse im Bett lagen. Ob ich´s jetzt wieder regelmäßig schaffe? Die Kondition könnte es gebrauchen und meine Bauchmuskulatur auch!

3
Sep
2003

Fitness mit Hindernissen

Ich war heute wiedereinmal da, beim Fitness. Immerhin bin ich jetzt schon zwei Monate dabei und relativ regelmäßig auch noch mit ca. zwei Mal die Woche.

Momentan ist jedoch schon der Weg ne Quälerei. Die Stadt Werdau hat sich erlaubt an alle wichtige Einfallsstraßen ne große Baustelle zu setzen. Das kostet Nerven, denn es gilt Baustellenampeln abzuwarten, Schlange zu stehen und Umwege über 8 Ecken in Kauf zu nehmen. Irgendwie gruselt es da einen, ins Auto zu steigen.

Beim Fitness war ne Menge los. Es fehlte nur noch, daß man anstehen mußte. Aber in Verlauf des Abends wurd es besser.
Was ich genieße, daß ist zu sehen, wie ich immer mehr Gewicht auflegen kann und sie denoch mühelos meister. Es macht Mut, wenn man bedenkt, daß so Muskeln aufgebaut werden und es an den Speck geht. (Und auch wenn es nicht ums Vergleichen geht, tut es doch gut zu sehen, daß man durchaus an manchen Geräten 5-10 Kilo mehr auflegen kann, als seine Vorbenutzer.)

Zum Abschluß des Abends hab ich mir noch nen Saunagang gegönnt. Das genieß ich echt, daß ich dafür dann nicht noch extra zahlen muß. Nur die 95°C sind ganz schön heiß! Bis jetzt hab ich ganz gern 10° kälter gehabt. Naja, da muß man durch. Auf jedenfallhatte ich einen angenehmen Abend und das gute Gefühl, was gutes für mich getan zu haben.

2
Jul
2003

Die Laberbacke

Heute war ich wieder zum Fitness. Jawohl, es geht jetzt richtig los. Ich habe meinen Trainingsplan und durfte heute ganz schön schwitzen. So sollte es ja auch sein. Ist nur frustrierend, dass die Maschine nach 20 Minuten Laufen und 4km Strecke anzeigt, daß nur 80 Kalorien verbraucht wurden.
Einzig nerviges heute: Ich wurde verfolgt! Jawohl! Von einem jungen Mädchen ca. Anfang 20, daß mich in der Umkleide mit "Bist du auch alleine da? Na, hier findet man immer einen zum Ratschen!" begrüßte. Tja, und dann heftete sie sich an meine Fersen, saß neben mir auf dem Fahrrad, machte die selben Geräte wie ich und stand neben mir auf dem Stepper und unter der Dusche. Und dabei wußte sie so einiges besser und stellte andauernd Fragen... Zum Glück macht sie nur die zwei Gratiswochen und will dann ab und an auf Tageskarte trainieren.

30
Jun
2003

Fit for fun

Nun war es soweit! Ich war im Fitness-Studio und hab mein erstes Training gemacht. Und es war ok! Nette Atmosphäre, zur Mittagszeit wenig los, der Typ vom Studio war auch ganz nett. Was will frau mehr? Nu darf ich 8 Wochen gratis trainieren und dann geht es los mit Mitgliedschaft und so. Spannend, spannend! Mal schauen, ob sich Erfolge erzielen lassen und die Kondition gesteigert werden kann. Wir werden sehen.

29
Jun
2003

Kleider Schuhe machen Leute

Ich hab es getan! Ich war im Fitness-Studio und habe mir für Montag einen Termin geben lassen. Nun gehe ich zwei Wochen lang kostenlos trainieren und kann mich dann entscheiden, ob ich das weiter durchzihen will. Als Bonbon winken dann noch weitere sechs Wochen kostenfreies Training. (Und ich bin schon schwer gespannt, denn ich bin eine der untrainiertesten und habe keinerlei Kondition - Abgesehen von der Übung Kind und Einkäufe gleichzeitig die Treppe hochzutragen)
Tja, was mußte Frau da als erstes tun? Turnschuhe kaufen, denn ich hatte schon seit Jahren keine mehr. Also bin ich mit meinen kleinen Dame losgezogen und hab mich "fachkindisch" beraten lassen. Die Schuhe können sich echt sehen lassen und ich bin sehr zufrieden mit ihnen.
Die große Entdeckung kam dann aber zuhause, wo ich die Phase des Einlaufens begonnen habe: Zum einen bin ich mit den Turnschuhen echt größer. (Beim Abwaschen kam mir mein Waschbecken dann doch ein wenig niedriger vor, als sonst) und zum anderen verändern Schuhe das Lebensgefühl. Diesen Eindruck hatte ich als Jugendliche schon, aber mit den Turnschuhen fiel es mir wieder ein. Der gepolsterte, federnde Gang vermittelt eine Leichtigkeit, die sich gleich irgendwie überträgt. Die Schuhe scheinen den Füßen mitzuteilen: "Lauf los, wir machen das schon!"
Ob Das Training am Montag dann auch wie von selbst läuft, das muß ich dann doch erst noch abwarten. Vorher genieß ich noch ein wenig den leichten Gang.

Hallo Du!

Du bist nicht eingeloggt.

Abenteuer

"Wer heute (...) in Deutschland etwas wirklich Revolutionäres, völlig Ausgeflipptes und absolut Waghalsiges machen will, der sollte albernen Extremsport vergessen und heiraten.
Er sollte zwei Jahrzehnte seines Lebens in die Zukunft investieren, die Ärmel hochkrämpeln und mehrere Kinder großziehen - und zwar erhobenen Hauptes, bitteschön!"

Dr. Peter Aschoff

Suche

 

Über mich

Ich bin:
35 Jahre alt
Mutter dreier Mädchen
(10, 8 und 2 Jahr alt)
und eines Jungen (6 Jahre alt)
gebürtig aus Ostwestfalen
seit gut 12 Jahren Wahl-Sachse
engagiert für Jugendarbeit
Herbergsmutter auf dem ökumenischen Pilgerweg

Ich mag:
fotografieren
basteln, malen und zeichnen
computern und gestalten
nähen und patchworken
häkeln
lesen
bummeln (am liebsten allein)
Tee und Cappuccino
Pizza und Pasta
Schoko und Lakritze
die Farbe Blau
Ringelsocken
Streifen überhaupt

einen zweiten Blog über mein kreatives Schaffen habe ich mit dem Titel Himmelskind
meine Fotos findest du bei ipernity
selbstgenähtes von mir gibt es zu kaufen bei dawanda

Eine Bücherwunschliste findest Du bei Amazon ;-)

Mein Shop

Aktuelle Beiträge

Hersteller Suche
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind auf der Suche...
Katharina Göser (Gast) - 7. Okt, 12:54
I am the new one
Appreciate this post. Will try it out.
www.leferycreme.de (Gast) - 25. Sep, 13:59
Vielen Dank für...
Vielen Dank für die Tipps! Mittlerweile gibt`s...
Lissy (Gast) - 29. Okt, 12:48
six pillows
six pillows, a photo by tin.G on Flickr.
tinG - 16. Okt, 14:27
Schlafatz mit Aussicht
Schlafatz mit Aussicht, a photo by tin.G on Flickr.
tinG - 31. Jul, 18:37

Aus meinem Zahlenblog

Wer wird Millionär?
Sieben Jahre und 600 Sendungen „Wer wird Millionär?“...
tinG - 6. Okt, 18:41
Wir verbrauchen (durchschnittlich) im Leben
2792 Klopapier-Rollen 40958 Papiertaschentücher...
tinG - 6. Aug, 18:11
01:02:03 04.05.06.
"Am Donnerstag dem 4. Mai um ein Uhr, zwei Minuten...
tinG - 30. Apr, 14:17

Status

Online seit 5288 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Okt, 12:54

Counter

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

Da waren dann noch:

tin.G. Get yours at flagrantdisregard.com/flickr